Unsere Schule

Logo

Unsere Schule ist eine zweizügige, in einigen Jahrgängen dreizügige Grundschule, die zur Zeit von etwa 190 Schülern besucht wird. Die Klassengrößen schwanken zwischen 16 und 24 Kindern. Das sind überschaubare Klassen, in denen es sich gut arbeiten lässt. Zum Kollegium gehören momentan 13 Lehrerinnen/Lehrer und 4 Pädagogische Mitarbeiterinnen.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem ehemaligem Einzugsbereich der Drei Linden Schule Soltendieck gehören seit August 2013 und aus dem ehemaligem Einzugsbereich der Auetal-Schule Lüder seit August 2015 zu unserer Schülerschaft.

Unsere Schule liegt an der Hauptstraße, allerdings ist das Gebäude etwas zurückgesetzt. Wir verfügen über einige Fachräume, z.B. Musik und Werken. Fast jede Klasse hat zusätzlich einen eigenen Gruppenraum. Umgeben sind wir von einem großen Schulgelände, auf dem die Kinder nach Herzenslust spielen und rennen können. An das Schulgelände schließen die Seewiesen an, ein Naturschutzgebiet, das sich mehrere Kilometer weit nach Osten erstreckt.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass sich alle Kinder an unserer Schule wohl fühlen, etwas leisten und lernen können. Dazu gehören Ruhe und das Einhalten von Regeln und Vereinbarungen ebenso wie ein verständnis- und vertrauensvoller Umgang miteinander. Eine freundliche Begrüßung, eine Entschuldigung, Bitte und Danke sind für uns grundlegende Bestandteile für einen guten Ton zwischen allen an der Schule beteiligten Personen.

Das Schullogo sagt viel über unsere Schule und über unseren Leitgedanken zum Bereich „Schule“ aus:

Der grüne Bogen:

– Unsere unmittelbare Umgebung ist geprägt von Grün: Bäume, Wiesen, der naturnah gestaltete Schulhof.

– Grün ist die Symbolfarbe für Umweltschutz.  Der Umweltgedanke ist in unserem Leitbild verankert.

– „Grün“ ist die Symbolfarbe für einen Teil unseres Namens: Seewiesen.

Der blaue Untergrund:

– Unsere unmittelbare Umgebung ist ebenfalls von viel Blauem geprägt: die Beke, die Ilmenau, der Elbeseitenkanal, der See im Seepark und früher auch die Seewiesen.

– „Blau“ ist die Symbolfarbe für den anderen Teil unseres Namens: Seewiesen.

Die Kinder:

– Sie sind das wichtigste an unserer Schule: Sie bilden deshalb den Mittelpunkt und Blickfang des Logos.

– Sie gehen Hand in Hand, denn gemeinsam sind wir stark!

– Sie sind alle verschiedenartig: Denn egal welche Begabung sie haben, wie sie
aussehen und welchem Kulturkreis sie angehören: Alle Kinder sind gleichwertig
und werden in ihrer Individualität von uns angenommen.

– Alle abgebildeten Kinder sind fröhlich, denn sie haben Freude am Lernen. Und
das halten wir für eine wichtige Voraussetzung, um gut lernen zu können.

Der Schriftzug „GRUNDSCHULE“:

– Die Farben sind identisch mit denen des Schriftzuges über der Eingangstür unserer Schule.

Der Stift und der Ball:

– Durch den Stift ist sofort erkennbar, dass es sich um eine Schule handelt.

– Der Stift ist immer noch ein sehr wichtiges Utensil in der Schule: Schreiben,
Rechnen, Malen sind nach wie vor die Kerntätigkeiten im Unterricht.

– Aber auch die neuen Medien sind uns sehr wichtig und werden in unserem
Unterricht einbezogen. Wir möchten deshalb den Stift als Symbol für Schule
überhaupt verstanden wissen.

– Der Ball steht für Bewegung und Spiel. Wir sind eine bewegungsfreundliche Schule, denn Sport und Bewegung sind wichtig für die gesunde Entwicklung eines Kindes. Ebenso wichtig sind Spiele, vor allem dann, wenn sich die Kinder dabei viel bewegen. Unsere Lebenswelt bietet dafür heutzutage oft zu wenig Raum. Dem wollen wir entgegenwirken.

Die Tiere:

– Der Schmetterling symbolisiert die Freude am Schönen: Auch das ist ein wichtiges Erziehungsziel, zu dem wir uns ausdrücklich bekennen.

– Die Biene symbolisiert Fleiß: Anstrengungsbereitschaft und Fleiß sind wichtige Voraussetzungen, um gute Leistungen zu erzielen. Das wollen wir auch den Kindern vermitteln.